Kontakt Impressum

Ausblick

Sofern die Mittel es zulassen, soll im Anschluss an die Nordseite die Ostgruppe weiter bearbeitet werden. Es werden noch viele Bauteile weiterbearbeitet werden müssen: Der Nordturm, Sanktuarium mit Sakristei und Silberkammer, die beiden Querhausseiten und der Vierungsturm. Danach fehlt noch die gesamte Südseite mit der Nikolauskapelle. Bei der bisherigen, von den zur Verfügung stehenden Mitteln abhängenden Arbeitsgeschwindigkeit wird diese Restaurierungskampagne in den späten zwanziger Jahren abgeschlossen sein.